Felsen

Die am schwierigsten zu identifizierenden Gesteine



Exemplare, die den erfahrensten Geologen herausfordern!


"Was für ein Stein ist das?"

Aus einer Million Felsen am Strand wählt ein Kind den ungewöhnlichsten aus. Der Geologe ist möglicherweise in der Lage, 99% der Felsen an diesem Strand zu identifizieren, aber das Kind wird wahrscheinlich aus den exotischen 1% auswählen. Denken Sie daran, wenn Sie eine Grundschule besuchen!

Kinder finden die schwierigsten Felsen

Wenn Sie sich mit der Identifizierung von Gesteinen auskennen, kann ich wetten, dass sich in der Nähe Ihres Zuhauses ein Ort befindet, an dem Ihre Fähigkeiten zur Identifizierung von Handproben auf eine harte Probe gestellt werden können. Der Standort ist kein Aufschluss. Es ist deine örtliche Grundschule. Dort treffen Sie auf eine Vielzahl interessanter Gesteine, von denen Sie viele nicht identifizieren können. Es spielt keine Rolle, wie viele Petrologiekurse Sie besucht haben oder wie viele Aufschlüsse Sie studiert haben. Sie werden wahrscheinlich überrascht sein, was die Schüler zur Schule mitbringen.

Ich habe viele "Geologen" -Unterrichtsstunden an Grundschulen gemacht, und mein erster bleibt der stärkste in meinem Kopf. Ich war dort, um eine Lektion über das Zeichnen von Vulkanen zu erteilen, und die Lehrerin erzählte mir, dass ihre Schüler ein paar Steine ​​mitgebracht hätten, um mich zu identifizieren. Nach dem Vulkanunterricht tauchten Steine ​​aus Taschen, Lunchpaketen und Schreibtischen auf. Ich hatte erwartet, dass es sich dabei um eine Auswahl lokaler Gesteine ​​und Fossilien handelt. Stattdessen hätten die Steine, die sie präsentierten, dem härtesten Doktoranden ein Grinsen beschert. Prüfungsausschuss.

Anstatt ein oder zwei zu sehen, die mich überrumpelten, gab es ein oder zwei, die ich mit Zuversicht identifizieren konnte. Der Rest waren einige der ungewöhnlichsten Felsen, die ich je gesehen habe! Nur wenige Dinge bringen einen professionellen Schweiß mehr ins Schwitzen, als vor einem Publikum und über Ihrem Kopf zu sein. Sich mit Schülern der dritten Klasse in dieser Situation zu befinden, ist eine demütigende Erfahrung.

Abgerundete, glänzende, bunte Steine ​​ziehen die Aufmerksamkeit der Kinder auf sich. Wie viele davon können Sie auf Anhieb identifizieren?

Lehrer kennen sich aus mit Schülern!

Ratet mal, was bei meinem zweiten Besuch in einem K-12-Klassenzimmer passiert ist? Recht! Schwierigere Felsen. Als ich die Schüler befragte, erfuhr ich, dass einige von ihnen vor Ort gesammelt wurden, andere in den Ferien und andere von weit entfernten Familienmitgliedern.

Die Lehrer, die meine Besuche veranstalteten, wussten bereits, welche Gesteinsarten ihre Schüler zur Schule bringen. Deshalb haben sie mich freiwillig gebeten, sie zu identifizieren. :-)

Wenn Sie ein K-12-Lehrer sind und Ihre Schüler Proben von Verwirrtheit in die Schule bringen, fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn Sie sie nicht identifizieren können. Ich kenne mehrere erfahrene Geologen, die frei zugeben, dass sie von Studentenpräparaten ernsthaft herausgefordert wurden.

"Das ist ein sehr interessanter Stein. Ich habe noch nie einen solchen gesehen. Hier ist, was ich dir darüber sagen kann."

Viele der von Schülern gesammelten Steine ​​sind sehr ungewöhnlich. Einige der Objekte, von denen sie denken, dass sie Steine ​​sind, sind tatsächlich Fragmente künstlicher Objekte, die "umweltmodifiziert" wurden. Dies macht den Identifikationsjob zu einer Herausforderung.

Warum sind diese Felsen so schwer zu identifizieren?

Ein Kurs in physikalischer Geologie oder Petrologie bereitet Sie darauf vor, die am häufigsten vorkommenden Gesteine ​​und einige weitere mit wirtschaftlicher oder ökologischer Bedeutung zu erkennen. Kinder sind jedoch von dem Ungewöhnlichen fasziniert. Sie fühlen sich angezogen von den ungewöhnlichsten und vielfältigsten Steinen, die sie finden können. Deshalb ist es eine große Herausforderung, von Kindern gesammelte Exemplare zu identifizieren. Hier sind noch ein paar Gründe:

  • Sie müssen den Felsen außerhalb seiner Umgebung untersuchen.

  • Das Kind kann in der Regel keinen guten Standort angeben.

  • Sie können keine speziellen Tests auf dem Felsen durchführen.

  • Normalerweise untersuchen Sie frische, zerbrochene Exemplare, aber Kinder bringen abgerundete, häufig verwitterte Exemplare mit.

  • Viele der Exemplare der Kinder sind keine Steine!

  • Alles kann auftauchen!

Welchen dieser "Steine" hebt ein Kind auf? Es wird wahrscheinlich kein "repräsentatives" Exemplar sein und es könnte auch kein echter Stein sein!

Ideen für Lehrer und Gastgeologen

Wenn Sie ein Lehrer oder ein Geologe sind, der ein Klassenzimmer besucht, wundern Sie sich nicht, wenn die Schüler einige sehr interessante Steine ​​einbringen, die Sie identifizieren können. Auf die Erfahrung vorbereitet zu sein, kann hilfreich sein.

Hier sind ein paar Ideen, um Schülerfelsen zu "identifizieren" ...

Keine schädigenden Tests durchführen

Vielleicht ist es am wichtigsten, sich daran zu erinnern, dass Sie mit Exemplaren aus der persönlichen Sammlung eines Kindes umgehen. Kinder können äußerst wählerische Kuratoren sein. Möglicherweise stimmen sie jedoch einem Test zu, der ihre Probe markiert und später bereut. Daher ist es am besten, die Proben zu untersuchen, ohne einen Härte- oder Streifentest oder einen anderen Test durchzuführen, der ihre Eigenschaften kennzeichnen könnte.

Erzählen Sie die "Story in the Rock"

Kinder sind sehr an der "Geschichte" interessiert, die in ihrem Fels verborgen ist. Wenn der Schüler einen grobkörnigen magmatischen Flusskiesel hat, können Sie ein einfaches Bild zeichnen und erklären, wie ihr Gestein langsam unter der Erde kristallisierte, dann durch Erosion und Verwitterung freigelegt und abgerundet wurde. Diese Art von Geschichte macht ihren Rock zu einem Stück "Erdgeschichte" und macht ihren Lieblingsrock zu einem noch wertvolleren Besitz.

Wenn Sie sich nicht sicher identifizieren können, bekennen Sie sich

Wenn Sie den Stein nicht identifizieren können, gestehen Sie dies dem Schüler. Wenn du ihnen sagst: "Dies ist ein wirklich interessanter Rock und ich habe noch nie einen solchen gesehen, also kann ich dir nicht sagen, um welche Art von Rock es sich handelt. Aber hier ist, was ich über den Rock weiß ..." Dieser letzte Satz kann mit Worten wie "magmatisch" vervollständigt werden, einer Erwähnung von Mineralien, die im Gestein zu sehen sind, Eigenschaften des Glanzes oder Ihrer Vermutung, dass das Gestein ein künstlich hergestelltes Material ist.

Strandglas ist eine weit verbreitete Trophäe!

Exemplare, die keine Steine ​​sind

Viele der Studentenexemplare, die ich gesehen habe, sind keine Steine. Sie sind stattdessen Stücke von Beton oder Asphalt; Fragmente von Ziegeln oder Glas, die in einem Bach gefallen sind; Stücke von Hochofenschlacke oder expandiertem Zuschlagstoff; und Taconit-Pellets oder Koks, die entlang von Eisenbahnschienen gefunden wurden. Die Schüler bringen auch exotische Mineralien, polierte Steine ​​und unmontierte Edelsteine ​​mit.

Kinder lieben Trommelsteine ​​und werden oft zur Schule gebracht, damit der besuchende Geologe sie identifizieren kann.

Trommelsteine ​​:-)

Die meisten Geologen sind mit polierten Steinen vertraut, die in einem Steinbecher hergestellt werden. Die Schüler lieben sie und erhalten sie oft in Souvenirläden für Museen, in Rock- und Mineralienshows sowie in Souvenirläden für Touristen. Schüler, denen sie gehören, haben ein großes Interesse daran, ihre Namen zu lernen, und werden sie zur Identifizierung in die Schule bringen.

Die meisten Trommelsteine ​​sind Sorten von kristallinem Quarz (wie Rosenquarz, Aventurin, Tigerauge oder Amethyst); Sorten von Chalcedon (wie Achat, Jaspis und versteinertes Holz); oder andere Steine ​​und Mineralien, die zu attraktiven Trommeledelsteinen poliert werden können (z. B. Lapislazuli, Hämatit, Labratorit, gewöhnlicher Opal, Obsidian, versteinerte Palme, Sodalith und viele mehr). Wenn Sie Ihre Trommelsteine ​​auffrischen müssen, verwenden Sie RockTumbler. com hat eine gute Seite mit Fotos und Beschreibungen, die Ihr Gedächtnis auffrischen.

Sogar ein Meteorit!

Ich habe über 100 Grundschulklassen besucht, und das spektakulärste Studentenexemplar, das ich gesehen habe, war ein schwerer schwarzer Meteorit von der Größe und Form eines Baseballs. Der Vater eines Schülers sah es als Kind vom Himmel fallen, fand es im Maisfeld seines Vaters, hob es auf und bewahrte es jahrzehntelang in seiner Kommodenschublade auf. Ich war schockiert, als sie es mir reichte und ich konnte die strukturierte schwarze Fusionskruste eines Steinmeteoriten mit grünen Olivinkörnern in einem kleinen Bruch sehen. Ich war überrascht zu erfahren, dass er ihr erlaubte, es im Bus zur Schule zu transportieren!

Sei vorbereitet

Seien Sie auf alles vorbereitet, wenn Sie die Gelegenheit haben, Studentenproben zu identifizieren. Sie wissen nie, was sie zur Schule bringen werden! Aber es ist eine sichere Wette, dass Sie ein paar davon sehen werden: Geoden, Bachquarz, Bachchalcedon, Schlacke, Hochofenschlacke, Bachfeuer und metamorphe Gesteine ​​und ein Fragment von Ziegeln, das Bach war -gerundet. Kinder scheinen eine besondere Anziehungskraft auf Stream- oder Beach-Round-Materialien zu haben - seien Sie also bereit für sie.

Schau das Video: 9 TATORTE UND RÄTSEL UM DICH IN 7 SEKUNDEN AUFZUWECKEN (Juli 2020).