Unterricht in Plattentektonik

Innere Struktur der Erde



Kruste - Mantel - Kern

Unterrichten
Teller
Tektonik
Unterricht in PlattentektonikInnere Struktur der ErdeAbweichende Grenze
Konvergente GrenzeGrenze transformierenKarte der tektonischen Merkmale
Unterricht in PlattentektonikInnere Struktur der Erde
Konvergente GrenzeAbweichende Grenze
Grenze transformierenKarte der tektonischen Merkmale

Drei Teile des Erdinneren

Die Kenntnis des Erdinneren ist für das Verständnis der Plattentektonik unerlässlich. Eine gute Analogie für die Lehre über das Innere der Erde ist ein Stück Obst mit einer großen Grube wie einem Pfirsich oder einer Pflaume. Die meisten Schüler sind mit diesen Früchten vertraut und haben gesehen, wie sie in zwei Hälften geschnitten wurden. Darüber hinaus sind die Größen der Features sehr ähnlich.

Wenn wir ein Stück Frucht halbieren, werden wir sehen, dass es aus drei Teilen besteht: 1) einer sehr dünnen Schale, 2) einem Samen von beträchtlicher Größe in der Mitte und 3) dem größten Teil der Fruchtmasse im Fleisch enthalten sein. Beim Schneiden der Erde würden wir sehen: 1) eine sehr dünne Kruste außen, 2) einen Kern von beträchtlicher Größe in der Mitte und 3) den größten Teil der Masse der Erde, die im Erdmantel enthalten ist.

Erdkruste

Es gibt zwei verschiedene Arten von Krusten: dünne ozeanische Krusten, die unter den Meeresbecken liegen, und dickere kontinentale Krusten, die unter den Kontinenten liegen. Diese beiden unterschiedlichen Krustenarten bestehen aus unterschiedlichen Gesteinsarten. Die dünne ozeanische Kruste besteht hauptsächlich aus Basalt, und die dickere kontinentale Kruste besteht hauptsächlich aus Granit. Die geringe Dichte der dicken kontinentalen Kruste ermöglicht es ihr, im Hochrelief auf dem viel dichteren Mantel darunter zu "schweben".

Erdmantel

Es wird angenommen, dass der Erdmantel hauptsächlich aus olivinreichem Gestein besteht. Es hat unterschiedliche Temperaturen in unterschiedlichen Tiefen. Die Temperatur ist unmittelbar unter der Kruste am niedrigsten und steigt mit der Tiefe an. Die höchsten Temperaturen treten dort auf, wo das Mantelmaterial mit dem wärmeerzeugenden Kern in Kontakt steht. Dieser stetige Temperaturanstieg mit der Tiefe wird als geothermischer Gradient bezeichnet. Der geothermische Gradient ist für das unterschiedliche Gesteinsverhalten verantwortlich, und das unterschiedliche Gesteinsverhalten wird verwendet, um den Mantel in zwei verschiedene Zonen zu unterteilen. Steine ​​im oberen Mantel sind kühl und spröde, während Steine ​​im unteren Mantel heiß und weich (aber nicht geschmolzen) sind. Felsen im oberen Mantel sind spröde genug, um unter Stress zu brechen und Erdbeben zu verursachen. Steine ​​im unteren Mantel sind jedoch weich und fließen, wenn sie Kräften ausgesetzt werden, anstatt zu brechen. Die Untergrenze des Sprödverhaltens ist die Grenze zwischen oberem und unterem Mantel.

Erdkern

Es wird angenommen, dass der Erdkern hauptsächlich aus einer Eisen- und Nickellegierung besteht. Diese Zusammensetzung wird auf der Grundlage von Berechnungen seiner Dichte und der Tatsache angenommen, dass viele Meteoriten (von denen angenommen wird, dass sie Teile des Inneren eines Planetenkörpers sind) Eisen-Nickel-Legierungen sind. Der Kern ist die innere Wärmequelle der Erde, da er radioaktive Stoffe enthält, die Wärme abgeben, wenn sie in stabilere Substanzen zerfallen.

Der Kern ist in zwei verschiedene Zonen unterteilt. Der äußere Kern ist eine Flüssigkeit, da die Temperaturen dort ausreichen, um die Eisen-Nickel-Legierung zu schmelzen. Der innere Kern ist jedoch ein Feststoff, obwohl seine Temperatur höher als die des äußeren Kerns ist. Hier ist der enorme Druck, der durch das Gewicht der darüber liegenden Gesteine ​​erzeugt wird, stark genug, um die Atome dicht zusammenzudrücken und den flüssigen Zustand zu verhindern.

Rezensent: Hobart King
Herausgeber,

Unterrichten
Teller
Tektonik
Unterricht in PlattentektonikInnere Struktur der ErdeAbweichende Grenze
Konvergente GrenzeGrenze transformierenKarte der tektonischen Merkmale
Unterricht in PlattentektonikInnere Struktur der Erde
Konvergente GrenzeAbweichende Grenze
Grenze transformierenKarte der tektonischen Merkmale

Schau das Video: Wie die Erde aufgebaut ist - Planet Schule - SWR (Juli 2020).